Die Staatsoper ist größter Empfänger von Zusatzgeld

Wien Insgesamt 33,5 Millionen Euro hat der Bund den bundeseigenen Theatern und Museen heuer angesichts der Coronakrise zusätzlich zur Verfügung gestellt: 15 Millionen Euro im Frühjahr, 18,5 Millionen Euro im Herbst. Die Detailzahlen, wie diese Mittel aus dem Covid-19-Krisenbewältigungsfonds verteilt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.