Kommentar

Walter Fink

Nur nicht zu viel Bildung

Was ist es, das Vorarlberger Politiker geradezu reflexartig in eine Abwehrhaltung bringt, sobald von einer eigenen Universität für Vorarlberg die Rede ist? Und das schon seit Jahrzehnten. Bereits in den siebziger Jahren wurde ein Vorstoß von Unterrichtsminister Fred Sinowatz (SPÖ) und dem damaligen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.