Ulrike Kofler auf Oscar-Kurs

wien Ulrike Koflers Debütfilm „Was wir wollten“ über ein Paar und dessen Kinderwunsch ist Österreichs Kandidat für den Auslands-Oscar. Die Jury lobte die eindrucksvolle Machart und genaue Beobachtung. In die Kinos kommt der Film mit Lavinia Wilson und Elyas M‘Barek ab Anfang November.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.