Es grüßt herzlich die Unzulänglichkeit

von Christa Dietrich
Massentourismuskritik von Hechenblaikner.

Massentourismuskritik von Hechenblaikner.

Vorarlberg Museum öffnet mit Sonderschau die Sammlung, repetiert aber fast nur, was es ohnehin zu sehen gibt.

Bregenz Der Katalog zur Ausstellung dürfte noch einige Beiträge enthalten, die der Auseinandersetzung mit den Objekten dienlich sind. Warum er nicht schon zur Eröffnung des Sonderprojektes „Sehen, wer wir sind. 100 Objekte aus der Sammlung“ vorgelegt werden konnte, sondern erst für Dezember angekünd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.