Ein mahnendes Leben nach dem Holocaust

Ruth Klüger mit ihrem Buch „unterwegs verloren“.  dpa

Ruth Klüger mit ihrem Buch „unterwegs verloren“.  dpa

Autorin und Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger ist 88-jährig gestorben.

Wien, Los Angeles „Wir Überlebende sind nicht zuständig für Verzeihung“, sagte Ruth Klüger einmal. Die jüdisch-amerikanische Holocaustüberlebende hat erst im Alter die große Öffentlichkeit gesucht und gefunden. Mit vielen Preisen geehrt, verstarb sie in der Nacht auf Dienstag in Kalifornien. Im Sept

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.