„Vorarlberg ist für mich ein Kraftort“

Die Preisträgerin und Komponistin Johanna Doderer mit Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink und Winfried Nussbaummüller, Leiter der Kulturabteilung. serra

Die Preisträgerin und Komponistin Johanna Doderer mit Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink und Winfried Nussbaummüller, Leiter der Kulturabteilung. serra

Johanna Doderer erhielt den Kompositionspreis des Landes Vorarlberg. Die nächste Oper ist schon geschrieben.

Bregenz, wien „Liliom“, eine Oper nach dem Bühnenstück von Franz Molnár, war ein großer Erfolg und bescherte dem Tiroler Landestheater, wo das Werk von Johanna Doderer nach der Uraufführung in München in einer weiteren Inszenierung realisiert wurde, einen Preis. Nun kann die aus Vorarlberg stammende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.