Buchhandel schöpft auch ohne richtige Buchmesse Hoffnung

Frankfurt/main Das Buch ist kein Coronagewinner. Man könnte meinen, Lesen sei die Freizeitbeschäftigung der Wahl in einem Jahr, in dem Kultur vor Ort kaum stattfindet. Aber die Umsatzzahlen waren schlecht und werden nur langsam besser. Umso wichtiger ist es, für das Buch zu trommeln. Aber das größte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.