Aushängeschilder und Newcomer

von Ariane Grabher
"Händ wäscha und abtröckna" heißt es bei Cornelia Blum-Satler. 

"Händ wäscha und abtröckna" heißt es bei Cornelia Blum-Satler. 

17 Vorarlberger Kunstschaffende mit „Konstellationen des Möglichen“ in der Artenne.

NENZING Das Motto der Artenne-Herbstausstellung ist weit gefasst, extrem weit. Bewusst lässt Kurator Karlheinz Pichler alle möglichen „Konstellationen des Möglichen“ zu, was der Artenne eine unterhaltsame Schau mit nicht weniger als 17 Positionen Vorarlberger Kunstschaffens verschiedenster Couleur b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.