Theaterpädagogen fordern politisches Bekenntnis

Bregenz, Graz, Wien Mit einem gemeinsamen Aufruf haben sich Theaterpädagogen 14 österreichischer Theater an Vizekanzler Kogler, Bildungsminister Faßmann, Staatssekretärin Mayer und die Bildungsdirektionen der Länder gewandt. Der Aufruf ist von mehr als 60 Unterstützern aus Kultur und Bildung unterze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.