In der Post ist noch Platz für Kunst

von Christa Dietrich
Das KUB-Schaufenster dient der Sammlungspräsentation.

Das KUB-Schaufenster dient der Sammlungspräsentation.

Kunsthaus hält sein Schaufenster im Postgebäude geschlossen, wertvolle Schenkung bleibt bis Mitte 2021 verwahrt.

Bregenz „Es ist denkbar, dass noch mehr Nutzfläche in unsere Obhut kommt“, lässt Werner Döring, Geschäftsführer der Kulturhäuser Betriebsgesellschaft (Kuges), im Gespräch mit den VN durchblicken, dass die Chance, das Postgebäude als viertes Haus der Bregenzer Kunstmeile anzugliedern, nicht völlig ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.