Träume und andere Absurditäten

Neue Geschichten des österreichischen Autors Antonio Fian.

Erzählung Der Schlaf von Antonio Fian scheint nicht viel ruhiger geworden zu sein: Über drei Dutzend neuer Traumgeschichten finden sich in „Nachrichten aus einem toten Hochhaus“. Und wieder ist es höchst unterhaltsam, Fian dabei zuzuhören, wenn er quasi auf der Analysecouch davon berichtet, in seine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.