VN-Interview. Verena Burtscher (Villa Falkenhorst) und Elisabeth Schwald (Volkshochschule Bludenz)

„Es gilt der erweiterte Kulturbegriff“

Die Verantwortlichen Elisabeth Schwald und Verena Burtscher.  BI

Die Verantwortlichen Elisabeth Schwald und Verena Burtscher.  BI

Der Verein Villa Falkenhorst bietet mit der Volkshochschule Bludenz ein neues Veranstaltungsformat an.

Thüringen Die Formatreihe „Salonvorträge“ hätte im Frühjahr in der Villa Falkenhorst gestartet werden sollen. Doch dann kam die Covid19-Krise. Am 2. September wird nun der erste Vortrag stattfinden. Es handelt sich um eine Kooperation zwischen der Villa Falkenhorst und der Volkshochschule Bludenz. M

Artikel 98 von 150
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.