VN-Interview. Elisabeth Sobotka, Intendantin der Bregenzer Festspiele

Sehr Umfangreiches in Planung

von Christa Dietrich
Elisabeth Sobotka: „Es war ein sehr kreativer Prozess, der uns zu ,Impresario Dotcom‘ geführt hat.“  VN/Paulitsch

Elisabeth Sobotka: „Es war ein sehr kreativer Prozess, der uns zu ,Impresario Dotcom‘ geführt hat.“  VN/Paulitsch

Heuer noch eine Uraufführung und im kommenden Jahr gleich zwei: Elisabeth Sobotka gibt sich zuversichtlich.

Bregenz Mit den Festtagen wollen die Bregenzer Festspiele auf die vielfältigen Formate auf ihren Bühnen verweisen. Eine Uraufführung ist dabei, und eines steht fest: 2021 soll, wie Intendantin Elisabeth Sobotka betont, das 75-Jahr-Jubiläum groß gefeiert werden.

 

Nach dem Gespräch mit Elisabe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.