Grüße an die heuer verwaiste Seebühne

Bei den Bregenzer Festspielen ging für das Symphonieorchester Vorarlberg noch alles gut, nun mussten die Konzerte abgesagt werden.  mathis

Bei den Bregenzer Festspielen ging für das Symphonieorchester Vorarlberg noch alles gut, nun mussten die Konzerte abgesagt werden.  mathis

Festtage-Konzert mit Anna Princeva bot im Sommer ohne Spiel auf dem See akustischen Genuss.

Bregenz Bis die Arie „Un bel dì, vedremo“ auf dem See erklingt, wird man sich noch etwas gedulden müssen, erst im kommenden Sommer erfolgt die Wiederaufnahme von Verdis „Rigoletto“, die Produktion von Puccinis „Madama Butterfly“ wird um ein Jahr verschoben. Mit den Corona-Bedingungen müssen Kulturve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.