Wenn Fakten zu Lügen werden

Kein Enthüllungsbuch, aber auch kein Agenten-Thriller.

Roman „Alles in diesem Roman ist wahr oder wahrscheinlich.“ Diesen Satz stellt Ilija Trojanow seinem eben erschienenen Roman „Doppelte Spur“ voran. Bei der Lektüre denkt man sich mehr als einmal: Hoffentlich trifft nur das Zweitere zu. Denn der Autor flicht so viele scheinbar gesicherte Fakten in se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.