„Rigoletto“ bleibt Publikumsliebling

„Rigoletto“ wurde erstmals 2019 bei den Bregenzer Festspielen gezeigt und begeisterte an 27 ausverkauften Vorstellungen das Publikum.  A. Köhler

„Rigoletto“ wurde erstmals 2019 bei den Bregenzer Festspielen gezeigt und begeisterte an 27 ausverkauften Vorstellungen das Publikum.  A. Köhler

Oper von Verdi wird 2021 an zwei zusätzlichen Terminen aufgeführt.

Bregenz Die Bregenzer Festspiele haben für die Saison 2021 aufgrund großer Nachfrage zwei zusätzliche „Rigoletto“-Vorstellungen auf der Seebühne angesetzt. Die Oper von Giuseppe Verdi soll damit 28 Mal zur Aufführung kommen, informierten die Festspiele am Freitag. Von den nunmehr 203.000 aufgelegten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.