Kommentar

Walter Fink

Ein Platz für Sammlungen

Im Bregenzer Künstlerhaus wird derzeit eine Ausstellung mit Ankäufen der Landeshauptstadt Bregenz gezeigt. 60 Arbeiten von 30 Künstlerinnen und Künstlern – von insgesamt 1500 Kunstwerken. Eine kleine, damit ziemlich willkürliche Auswahl also, die wir zu sehen bekommen. Ungeachtet dessen sehenswert.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.