VN-Interview. Francisco Obieta (62), Komponist, Kontrabassist, Dirigent, Pädagoge

Dunkel am Horizont der Menschheit

von Fritz Jurmann
"Der Tango ist Teil meiner DNA", sagt Kontrabassist Francisco Obieta.

"Der Tango ist Teil meiner DNA", sagt Kontrabassist Francisco Obieta.

Der argentinische Musiker hat die Pandemie kommen sehen.

Feldkirch Argentinien ist sein Geburtsland, die Schweiz sein Wohnort, das Landeskonservatorium Feldkirch sein künstlerisches Zuhause. Francisco Obieta ist Kosmopolit, Allrounder und mit seinem Ungetüm von Kontrabass bei allen beliebt. In seinen Kompositionen erzählt er Geschichten, die vom Tango sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.