Corona und Ibiza

Im ab heute wieder geöffneten Haus der Geschichte Österreich in Wien hat man die Schließzeit genutzt, um die Hauptausstellung inhaltlich und räumlich umzugestalten. Jüngste Entwicklungen wie die Corona- und die Klimakrise sind nun integriert. Gezeigt werden auch Originalobjekte zur Ibiza-Affäre. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.