Brunetti fischt im Trüben

Bei Donna Leon geht es nie einfach nur um Mord.

Es ist in Donna Leons „Geheime Quellen“ mal nicht das Acqua alta, das den Venezianern zu schaffen macht, sondern eine unbarmherzige Hitze. Brunetti schlägt sie aufs ohnehin eher melancholische Gemüt. Der Commissario fühlt sich ausgelaugt und von den Touristenmassen so deprimiert, dass er Trost nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.