Wortgefechte bei Eröffnung des Bachmann-Preises

Coronabedingt findet die traditionsreiche Veranstaltung heuer vorwiegend digital statt. APA

Coronabedingt findet die traditionsreiche Veranstaltung heuer vorwiegend digital statt. APA

Klagenfurt Mit äußerst kontroversen Debatten der Jury über die Qualität der Texte haben die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur begonnen. Zum Start des Wettlesens um den Bachmann-Preis präsentierten am Donnerstag fünf Autorinnen und Autoren ihre Werke. Die Lesung der Hamburgerin Jasmin Ramadan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.