Opernpremiere mit Abstandsregeln

Berlin Erstmals seit dem Ausbruch der Pandemie hat die Deutsche Oper in Berlin mit Wagners „Rheingold“ eine Neuproduktion mit Publikum unter freiem Himmel auf die Bühne gebracht. Ursprünglich war die Premiere im großen Saal in der Regie von Stefan Herheim geplant. Unter Einhaltung der Abstandsregeln

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.