Es gibt noch viel zu entdecken

von Fritz Jurmann
Raphaela Fröwis zählt zu den noch wenig bekannten Komponistinnen und Komponisten des Landes, die hier in einer kleinen Serie vorgestellt werden. Broell

Raphaela Fröwis zählt zu den noch wenig bekannten Komponistinnen und Komponisten des Landes, die hier in einer kleinen Serie vorgestellt werden. Broell

Raphaela Fröwis (27) ist über die Blasmusik
zum Komponieren und Dirigieren gekommen.

ALBERSCHWENDE Der 13. März war ein rabenschwarzer Tag im Leben der Komponistin Raphaela Fröwis. Denn an diesem Tag sollte ihr aktuelles Werk „Staunenswelt“ für Violine, Viola, Violoncello und Klavier als Kompositionsauftrag durch das Ensemble plus im Bregenzer Magazin 4 uraufgeführt werden. Der Leit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.