Burgtheater schmiedet Pläne für die neue Saison

Wien Trotz aller Unsicherheiten hat man am Burgtheater Pläne für 2020/21 geschmiedet. Eröffnet werden soll am 11. September im Burgtheater mit Calderons „Das Leben ist ein Traum“. Die Eröffnung nannte Martin Kusej die „Flagship-Produktion zu der Frage ‚Politik der Körper‘. Das ist quasi die Überschr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.