Ein Verlust, aber nicht das Ende

Für „Rigoletto“ wurden heuer 203.000 Karten aufgelegt, ein Großteil ist gebucht. Sie können umgetauscht oder eingelöst werden.  APA

Für „Rigoletto“ wurden heuer 203.000 Karten aufgelegt, ein Großteil ist gebucht. Sie können umgetauscht oder eingelöst werden.  APA

Bregenzer Festspiele mussten sich entscheiden: Fokus liegt nur noch auf dem Sommer 2021.

Bregenz Er habe sogar noch am Freitagvormittag 30 Tickets verkauft, meldete der kaufmännische Direktor Michael Diem. Obwohl bereits Mitte April klar war, dass die Bregenzer Festspiele wegen der Covid19-Pandemie ein Aus mitdenken müssen, war auch für das Publikum ein Sommer ohne große Kulturveranstal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.