Auszeichnungen für ein engagiertes Filmschaffen

Graz, wien Das Filmfestival Diagonale musste zwar aufgrund der Covid19-Pandemie abgesagt werden, die Drehbuchpreise wurden aber trotzdem vergeben. Der Carl- Mayer-Preis ging an Josef Kleindienst für „Die Verkündung“, mit dem Thomas-Pluch-Preis wurde Johanna Moder für „Waren einmal Revoluzzer“ ausgez

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.