Den Blick auf Randzonen gelenkt

Lois Weinberger bei der letzten documenta 2017 im Ausstellungspark in Kassel.  VN/Cd

Lois Weinberger bei der letzten documenta 2017 im Ausstellungspark in Kassel.  VN/Cd

Der Tiroler Konzeptkünstler Lois Weinberger ist 72-jährig verstorben.

Wien Bei der documenta X installierte er 1997 ein bepflanztes Bahngleis, 2017 kehrte er mit sprießendem Unkraut nach Kassel zurück: Lois Weinberger beschäftigte sich seit den 1970er-Jahren auf unkonventionelle Weise mit dem Verhältnis von Natur und Zivilisation, seit 2003 auch im Duo mit seiner Ehef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.