Anlaufstelle für Belästigte

Berlin Seit dem MeToo-Skandal gibt es in Deutschland eine Anlaufstelle für Menschen, die sexuelle Belästigung etwa am Filmset oder im Theater erlebt haben. In anderthalb Jahren haben sich dort 255 Menschen gemeldet. Dabei sei es um alle Formen von Machtmissbrauch gegangen. Von den schwächsten Formen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.