Auszeichnung für großartigen Erzähler

Clemens J. Setz erhält den Heinrich-von-Kleist-Preis.

Graz, berlin Der Grazer Schriftsteller und Übersetzer Clemens J. Setz (37) erhält den mit 20.000 Euro dotierten Heinrich-von-Kleist-Preis. Nach Mitteilung der Kleist-Gesellschaft ist er „ein literarischer Extremist im besten Sinne, ein Erzähler und Dramatiker, der seine Leser mit anarchischer Fantas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.