Zwergstaat, Riesenbuch

Fast 600 Seiten umfasst das Debüt des 1989 in Feldkirch geborenen und in Liechtenstein aufgewachsenen Autors Benjamin Quaderer.  In „Für immer die Alpen“ (Luchterhand) vermischen sich Elemente der  Satire mit einem Heimat- und Schelmenroman. Vor allem geht es um ein Vexierspiel, ein Spiegelkabinett,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.