Beim Wettlesen wird eine Pause eingelegt

Der renommierte Wettbewerb lebt von den Livelesungen.  APA

Der renommierte Wettbewerb lebt von den Livelesungen.  APA

Der renommierte Bachmann-Preis wird erst 2021 wieder vergeben.

Klagenfurt Erstmals seit seiner ersten Vergabe im Jahr 1977 wird heuer der Ingeborg-Bachmann-Preis ausgesetzt. Die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur sollen erst 2021 stattfinden. „Diese Entscheidung erfolgte aus vielen Gründen. An erster Stelle steht die Gesundheit“, sagte ORF-Landesdirektori

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.