Filmfestspiele werden verlegt oder abgesagt

Cannes Keine Stars, kein roter Teppich, kein Blitzlichtgewitter: Wegen der Coronavirus-Pandemie wird das Filmfestival von Cannes heuer nicht wie geplant im Mai stattfinden. Möglicherweise werde es auf  Juni oder Juli verschoben, aber auch eine Absage ist nicht ausgeschlossen. Die Festivalleitung erk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.