Osterfestspiele ­Salzburg wurden abgesagt

Salzburg Der Aufsichtsrat der Osterfestspiele Salzburg hat die Absage des Festivals für 2020 beschlossen. Alleine bei den Proben für die Hauptproduktion, der Oper „Don Carlo“ von Giuseppe Verdi am 4. April, wären mehr als die per Erlass des Gesundheitsministeriums erlaubten 100 Personen auf der Bühn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.