Ein Wrestler als Babysitter

JJ bringt dem Mädchen das Spionagehandwerk bei.  ap

JJ bringt dem Mädchen das Spionagehandwerk bei.  ap

„Der Spion von nebenan“ ist nicht nur lustig, sondern bietet auch etliche Action-Szenen.

Action Ob Arnold Schwarzenegger als „Kindergarten Cop“ oder Dwayne Johnson als „Zahnfee auf Bewährung“ – irgendwann entdeckt auch der härteste Muskelprotz seine weiche Seite. So auch der ehemalige Wrestler Dave Bautista, bekannt als Drax der Zerstörer in „Guardians of the Galaxy“. In dem Film „Der Spion von nebenan“ spielt er nun den Agenten JJ, der sich mit einer vorlauten Neunjährigen herumschlägt. Killermaschine JJ hat einen Hang zum Groben und ist seinem Boss dadurch zuletzt eher negativ aufgefallen. Bei einer verdeckten Mission kommt ihm die freche Göre Sophie (Chloe Coleman) in die Quere. Sie droht, die Agenten auffliegen zu lassen und so kommt es zu einer Abmachung: JJ bringt dem Mädchen das Spionagehandwerk bei, im Gegenzug hält sie dicht.

Der Spion von nebenan

Regie Peter Segal

Darsteller Dave Bautista, Chloe Coleman, Kristen Schaal, Parisa
Fitz-Henley, Ken Jeong, Nicola Correia-Damude

Start 13. März

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.