Aus gutem Grund umstrittene Malerin

von Christa Dietrich
Ausstellung mit kritisch kommentierten Arbeiten der aus Lustenau stammenden Malerin Stephanie Hollenstein 2019 im Wiener Belvedere.  VN/cd

Ausstellung mit kritisch kommentierten Arbeiten der aus Lustenau stammenden Malerin Stephanie Hollenstein 2019 im Wiener Belvedere.  VN/cd

Landestheater steuert zur Aufarbeitung des Lebens des NSDAP-Mitglieds Stephanie Hollenstein ein Stück bei.

Lustenau, Bregenz Eine aufschlussreiche Ausstellung mit Arbeiten von Stephanie Hollenstein (1886-1944) wurde 2016 in Lustenau realisiert. Im Vorjahr fand die Malerin aus der Vorarlberger Gemeinde Erwähnung in der großen Ausstellung „Stadt der Frauen“ im Wiener Belvedere. Im Zentrum standen dabei Arb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.