Daniel Kehlmann auf Longlist für Booker Prize

London Daniel Kehlmann und sein Übersetzer Ross Benjamin finden sich mit der englischen Ausgabe des Romans „Tyll“ auf der heute bekannt gegebenen, 13 Titel umfassenden Longlist zum International Booker Prize. Die Shortlist wird am 2. April bekannt gegeben, der mit 50.000 Pfund (59.417 Euro) dotierte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.