„Pinocchio“ auf der Berlinale

Berlin Oscar-Preisträger Roberto Benigni hat internationalen Glanz auf die Berlinale gebracht. Der Italiener stellte eine Neuverfilmung von „Pinocchio“ vor. Der 67-Jährige spielt darin Geppetto, den Erbauer der kleinen Holzpuppe. Regie führte Matteo Garrone, der auf die Aktualität des Stoffs hinwies

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.