Sprachliche Finessen und politische Warnungen

Jelineks sprachlicher Fleischwolf funktioniert auch in „Schwarzwasser“ wie geschmiert.  Burgtheater/Matthias Horn

Jelineks sprachlicher Fleischwolf funktioniert auch in „Schwarzwasser“ wie geschmiert.  Burgtheater/Matthias Horn

"Schwarzwasser", Elfriede Jelineks Kommentar zur Ibiza-Affäre, wurde bei der Uraufführung bejubelt.

Wien Was macht ein pinker Gorilla im „Schwarzwasser“? Vor allem eine gute Figur. Nachdem Elfriede Jelinek auch bei ihrem neuesten Stück keine Rollen und keine Handlung, sondern einzig einen langen, monologischen Text geschrieben hat, hatte der deutsche Regisseur Robert Borgmann für die Uraufführung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.