Aus der Kulturszene

Symposium zur
Zeitzeugenschaft

Hohenems Das Jüdisches Museum Hohenems lädt vom 26. bis 28. März zu einem Symposium zum Thema „Zukunft der Zeitzeugenschaft“. Dabei stellt sich nicht nur die Frage nach einem möglichen gesellschaftlichen Vakuum, sondern auch nach einem reflektierten Umgang mit erzählter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.