Buhs und Jubel für die Urfassung des „Fidelio“

Jennifer Davis und Katrin Röver (Leonore), Falk Struckmann (Rocco). oper/Pöhn

Jennifer Davis und Katrin Röver (Leonore), Falk Struckmann (Rocco). oper/Pöhn

Wien Als zentralen Beitrag zum Beethovenjahr 2020 hat die Wiener Staatsoper die Urfassung von Beethovens Oper „Fidelio“ herausgebracht. Die minimalistische Regie von Amélie Niermeyer im Bühnenbild von Alexander Müller-Elmau betonte die Längen des Stücks, die mit dafür verantwortlich waren, dass die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.