Tolle Klatsche für die Heilskünder

Szene aus „Heile mich“, der neuen Produktion des Aktionstheaters unter der Leitung von Martin Gruber. Die nächste ist bereits für Mai 2020 angekündigt.   VN/Paulitsch

Szene aus „Heile mich“, der neuen Produktion des Aktionstheaters unter der Leitung von Martin Gruber. Die nächste ist bereits für Mai 2020 angekündigt.   VN/Paulitsch

Nach der Uraufführung in Vorarlberg fährt das Wiener Publikum nun auf das Aktionstheater ab.

Wien, Dornbirn Die neueste Erfolgsmeldung erreichte das Aktionstheater punktgenau zur Wien-Premiere von „Heile mich“ im Werk X. Der Vorgänger, nämlich „Wie geht es weiter. Die gelähmte Zivilgesellschaft“, ein Stück, das im Rahmen des letzten Festivals Bregenzer Frühling uraufgeführt wurde, kam als e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.