Saumarkt sucht neuen Feldkircher Lyrikpreisträger

Der 17. Feldkircher Lyrikpreis ging an den deutschen Autor Lars-Arvid Brischke.  cro

Der 17. Feldkircher Lyrikpreis ging an den deutschen Autor Lars-Arvid Brischke.  cro

Feldkirch Der Feldkircher Lyrikpreis steht auch im Jahr 2020 unter einem Motto, welches in einem Gedicht des letztjährigen Preisträgers Lars-Arvid Brischke zu finden ist.  Zur Teilnahme eingeladen sind heuer Autoren, welche sich in ihrer Lyrik mit der Textpassage und dem Gedanken „steht ihr auge in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.