Sanierung der weltgrößten Kirchenorgel hat begonnen

Passau Die Orgel im Passauer Dom ist in die Jahre gekommen. Der Winddruck reicht nicht mehr aus, die Stromversorgung ist anfällig und Statik sowie Pilzbefall sorgen auch noch für Probleme. Um die Renovierung der weltgrößten Kirchenorgel so durchdacht und nachhaltig wie möglich zu gestalten, ließ Dom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.