Auffällig unauffällig

Charakteristisch für Stadlers Schaffen ist die im letzten Sommer in Japan entstandene Videoarbeit „Swimming Pool“.  A. Grabher

Charakteristisch für Stadlers Schaffen ist die im letzten Sommer in Japan entstandene Videoarbeit „Swimming Pool“.  A. Grabher

Der Manor Kunstpreisträger Sebastian Stadler zeigt sich als wacher Beobachter des Alltags.

ST. GALLEN Man muss genau hinschauen, denn ob der fein geführten künstlerischen Klinge von Sebastian Stadler könnte man leicht etwas verpassen in den Videoarbeiten und Fotografien des St. Galler Manor Kunstpreisträgers 2019. Die alle zwei Jahre verliehene, mit 15.000 Franken, einem Ankauf, einer Ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.