Philharmoniker führten auch ins Beethoven-Jahr

Beim „Postillon-Galopp“ von Hans Christian Lumbye griff Maestro Andris Nelsons, bejubelt vom Publikum, selbst zur Trompete.  APA

Beim „Postillon-Galopp“ von Hans Christian Lumbye griff Maestro Andris Nelsons, bejubelt vom Publikum, selbst zur Trompete.  APA

Andris Nelsons hat sein Debüt als Neujahrskonzertdirigent mehr als souverän bestanden.

Wien Der den Wiener Philharmonikern künstlerisch eng verbundene 41-jährige Maestro verströmte von Beginn an die im Vorfeld angekündigten Lebensfreude: Ziehrers Ouvertüre zur Operette „Die Landstreicher“ erfüllte den Goldenen Saal mit positiver Wucht. Er hatte stets die große Klangwolke im Sinn. Wenn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.