Gauguin-Schau wirft Fragen zu Kunst und Moral auf

london Wie gehen Museen mit Künstlern um, deren Verhalten gegenüber Frauen nicht akzeptabel ist? Diese heikle Frage wird zurzeit von einer Ausstellung mit Arbeiten des französischen Malers Paul Gauguin (1848-1903) in London aufgeworfen. Die National Gallery zeigt rund 50 Werke des exzentrischen Post

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.