Tiroler Festspiele fokussieren Wagner, Rossini und Beethoven

Erl Die Festspiele in Erl setzen im Sommer 2020 auf die Oper „Lohengrin“ von Richard Wagner und auf die „Königskinder“ von Engelbert Humperdinck. Die Rossini-Oper „Bianca e Falliero“ komplettiert den Dreierreigen. Darüber hinaus konzentriert man sich auf die Musik von Ludwig van Beethoven und Franui

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.