Kosmos in Salzburg

„Lamm Gottes“, ein Stück über Gott und die Welt, das Fressen und Gefressenwerden, das der Schriftsteller Michael Köhlmeier, wie er im Gespräch mit den VN ausführte, auch konkret als Mysterienspiel anlegte, kommt nach den Aufführungen in Bregenz ans Schauspielhaus in Salzburg, wo die Premiere im Apri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.