Kommentar

Walter Fink

Viel Lob und viel „Danke“

Gefühlte, nicht gezählte 183 Mal wurde am vergangenen Mittwoch in der letzten Sitzung des XXX. Vorarlberger Landtags „Danke“ gesagt. Kein Wunder, waren doch nicht weniger als 16 Abgeordnete, ein Vizepräsident und zwei Landesräte zu verabschieden, die dem XXXI. Landtag, der sich am kommenden Mittwoch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.