Unorthodoxe Neuordnung eines Archivs

von Ariane Grabher
Florian Huth und Simon Nagy haben sechs Wochen in Lustenau gelebt und gearbeitet.  Galerie Hollenstein/kuzmanovic

Florian Huth und Simon Nagy haben sechs Wochen in Lustenau gelebt und gearbeitet.  Galerie Hollenstein/kuzmanovic

Florian Huth und Simon Nagy zeigen die Ergebnisse ihres Aufenthalts in Vorarlberg im Druckwerk Lustenau.

Lustenau Einen druckgrafischen Schatz haben Florian Huth und Simon Nagy im Druckwerk Lustenau gehoben. Der Münchner Künstler und der Wiener Kulturwissenschaftler haben im Sommer im Rahmen eines Residency-Programms während sechs Wochen vor Ort gelebt und gearbeitet. Die Ergebnisse ihrer kooperativ-kü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.